Der Audi R8 - Sportwagen und Designkunst in Perfektion



Tuning für den Audi R8

Nun steht es fest... mein Audi R8 soll getunt werden.
Nun was meine ich mit Tuning?
Sicher keinen Show & Shine Umbau, mir geht es in erster Linie um eine
noch bessere Performance, sprich Leistungszuwachs.

Schon einige länger beschäftige ich mich mit allen rund um das Thema Audi R8 Tuning,
und die Möglichkeiten die für den R8 geboten werden.
In Deutschland findet man für den Audi R8 V8 FSI derzeit fast nur Tuning in Form von Karosserieumbauten, Fahrwerk und Rad/Reifen Kombinationen.

Sicher stellt man sich die Frage, wie kann man einen Audi R8 Tunen.
Welche Tuningmaßnahmen gibt es um den Audi R8 zu Tunen.
Was ist das beste Tuning für den Audi R8?
Wie kann man den R8 Schneller machen.
Ist Tuning Sinn oder Unsin, warum überhaupt so ein Auto Tunen oder umbauen?

Na ja...

Walter Röhrl sagte einmal..

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit
                             
waagerecht zum Ohr hin abfließen"

Die Frage nach etwas mehr Leistung für den Audi R8,
wird meist mit altbekannten Chiptuning beantwortet.
Chiptuning für den Audi R8 ist für mich wie aufgeklebte Folie in Carbon Optik.

Wenn Tuning, dann bitte schon richtig Tunen, und kein Baumarkt oder Fusseltuning.
Klar wird es kein Audi R8 im Fast & Furious Stile und was Karosserie Tuning betrifft,
werden wir uns so weit wie möglich zurückhalten.
Ziel ist es dem Audi R8 einen ganz besonderen Kick und mehr Leistung zu geben.

Wer Tuningteile für den Audi R8 sucht,
sollte sich mal auf der Webseite http://www.bks-tuning.com umsehen.
Auf dieser Webseite findet man vieles was das Herz des Audi R8 Fahrers begehrt, und was man so braucht wenn man seinen R8 ein klein wenig individuel umbauen will.
Egal ob man Tuning Performance Teile für den Audi R8 V8 V10 GT LMS sucht, von V10 Sideblades bis zur Audi R8 GT Heckscheibe, auf der Seite findet man alles was man braucht,
und das auch noch bezahlbar.

 

Will man jedoch spürbare Mehr-Leistung für den Audi R8 V8 FSI, so bleibt in Deutschland eigendlich nur der Griff ins Kompressor Regal, und schnell wird dann aus dem R8 ein Supercharger mit Mehrleistung.
Der  Kompressor pumpt dann ordenlich Luft in den Motor...

upload/audi-r8-kompressor-tuning.jpg

und erhöt dadurch die Füllung/Leistung des Audi R8 deutlich.
Die Funktionsweise ist dabei denkbar einfach.

upload/tuning-r8-kompressorumbau.jpg

Für Audi R8 kann/konnte man für Umbauten auf Kompressor Novidem MTM oder oct-Tuning ansprechen.
Hier gibt es schon einige die diesen Weg des Tuning´s für den Audi R8 gehen,
und darin schon Erfahrungen gesammelt haben.

Nur was ist mit den altbekannten Turbolader?
Gibt es Tuning mit Turbolader für den Audi R8 oder einen R8 Turbo Umbau?

upload/turbolader-audi-r8.jpg

Nach einen Umbau auf Turbolader Audi R8, oder gar einen Bi-Turbo Umbau für den Audi R8
sucht man derzeit in Deutschland noch vergebens. Für den Golf R32 gibt es Turbo und Biturbo Umbau Sätze, auch für den Passat R36 gibt es Turboumbauten.
Für zahlreiche Audi Modelle wie RS4, A5, TT und Porsche Modelle bekommt man Turbo Umbauten. 
Hier wird man schnell und sehr gut bei HGP Turbo und Martin Gräf fündig.
Die meisten Golf R32 Biturbo Umbau und VW Golf Turbo umbausatz Verwender die ich kenne,
haben ihren Turbo Umbau bei HGP machen lassen oder dort ihren Turbo Umbausatz gekauft.

Nun aber weiter mit den R8...
Klar ist eines, einen Audi R8 Turbo Umbau sucht man derzeit noch vergebens.

Dabei tat sich doch gerade Audi früher mit zahlreichen Turbo Modellen und Umbauten
ganz besonders hervor und schrieb damit Renngeschichte.


Will man wirklich mit den Kopf durch die Wand, und einen
Audi R8 Turbo oder Biturbo Umbau fahren der von 0 auf Hundert deutlich unter 4 sec. schafft,
müsste man derzeit noch auf Umbausätze aus den USA zurückgreifen.

In den USA haben bereits einige Tuner diesen Schritt gewagt und den R8 gleich 2 Turbolader spendiert.
Doch US Tuning ist so eine Sache... manches geht, manches eben nicht.
Sicher, einmal kur beschleunigen geht immer. Doch wie sieht es mit so einem US Umbau auf der Deutschen Autobahn, wo man auch mal über einen längeren Zeitraum die Leistung abruft aus?

Klar kann man auch auf Seiten wie E-bay oder turbo-deppen-kits.com ein Turbokit kaufen und einbauen.
Klar hat man dann auch einen Turbo, mann kann sich aber auch einen Bosch Turbo Jet Staubsauger in den Kofferaum legen, dann hat man auch einen Turbo und der macht manchmal noch mehr Sinn *lach*

In Deutschland scheint derzeit nur MTM ernsthaft
an einen Biturbo Umbau für den Audi R8 zu arbeiten.

...Nachtrag... in der Zwischenzeit hat sich herausgestellt... Da gab es keinen wirklichen Umbau.
Der Orginal R8 V10 wurde ausgebaut und es wurde ein RS6 V10 TFSI umgedreht und eingebaut
Der hatte schon ab Werk 2 Turbolader. Also kein Umbau, sonderm einfach ein ganz anderer Motor.

upload/audirs6V10_TVSI.jpg

Hier mal ein Bild vom MTM Ladeluftkühler obenauf...
Also nichts mit R8 V10 Biturbo, eher schon R8 mit RS6 V10 Biturbomotor.

upload/tuning_audir8_biturbo_umbau.jpg


Endrohre jetzt oben aus dem Heck...

upload/audi_r8_v10_biturbo.jpg

Heckscheibe mit Lüftungsschlitzen...

upload/audir8.jpg

Es wagt sich scheinbar keiner wirklich daran einen Audi R8 mit Biturbolader zu bauen.

Derzeit stehe ich mit einigen Tunern unter anderem ABT Sportsline -Heffner performance, MTM, PPI, Novidem, Rothe Motorsport, HGP Turbo (bekannt als der Turbo Papst), und zahlreichen weiteren schriftlich und Telefonisch in engeren Kontackt..Bei einigen war ich schon zu Besuch, konnte mir deren Firmen ansehen oder mich auch mal mehr und manchmal auch weniger von deren Fachkompetenz üebrzeugen lassen.

Meine Anfrage bei ABT-sportsline verlief wie erwartet sehr positiv.
Schnell und proffesionell wurde geantwortet, auf Fragen direkt eingegangen.
Bei ABT gab es mal 2 Leistungsstufen für den Audi R8 V8 klar beides Kompressoren.

Nun schaue ich heute 26.Aug.2011 bei ABT unter Audi R8 V8 rein, und schau an, der R8 V8 Kompressor ist weg. Es gibt keinen Kompressor mehr bei ABT.... hmmm ein Schelm wer da was Böses denkt.
Somit ist der ABT R8 Kompressor gestorben. Die Gründe von ABTfür den Ausstieg können verschieden sein.

Aber...Macht nichts... mein Herz schlägt eh für Turbo´s
Nur.. was mache ich jetzt mit meinem Audi R8 wenn es keinen gewagten Tuner gibt?
Staubsauger kaufen *lach* Ne nicht wirklich.

Ein Tuner bot mir an denV8 Motor durch einen V10 zu ersetzen,
auch keine schlechte Idee, aber irgendwie fehlt mir da doch  der Reiz.
Sowas ist zu einfach, und einen Audi V10 Turbo konnte er nicht bauen *lach*

So haben sich in der Zwischenzeit die Reihen gelichtet... es ist fast Anfang September und im Herbst
wollte ich egendlich den R8 Umbauen lassen. Unter meinen vielen Anfragen hat sich nur einer herauskristalisiert, bei dem nicht nur die Fachkompetenz stimmt,
sondern auch mein Bauchgefühl einfach passte.

nach oben scrollen